» Entspannen und die Konzentration fördern

Entspannen und die Konzentration fördern

Lust auf viele Yogastellungen, traumhafte Fantasiereisen, lustige Bewegungsspiele und schöne Stilleübungen? Dann bist Du beim Kinderyoga im Torhaus genau richtig. Hier startet am Freitag, 22. Februar, ein neuer Kurs mit jeweils fünf Terminen bei Tina Reiff und Sandy Barmeier. Außerdem in den Seminar- und Veranstaltungsräumen im Angebot: Ein Schnupperkurs am Samstag, 23. Februar.

Schon zum Ende des Vorjahres hatten Reiff und Barmeier den Nachwuchs im Alter von vier bis neun Jahren mit ihrem Angebot begeistert. Deshalb gibt es im Jahr 2019 regelmäßige Angebote. „Kinderyoga ist ein wunderbares Angebot, um auf spielerische Art und Weise heranzuführen. Im Kurs können die Kinder viele verschiedene Übungen, die sogenannten Asanas, erlernen. Sie stärken das Selbstvertrauen, die Konzentration und Aufmerksamkeit und fördern zudem die Beweglichkeit und Haltung. Gleichzeitig erfahren die Kinder, wie  sie verschiedene Entspannungsübungen ganz einfach zu Hause anwenden können“, erklärt Reiff.

In zwei Altersklassen unterteilt
Beim Schnupperkurs am Samstag, 23. Februar, finden die Kinder heraus, was Yoga überhaupt ist. Ab 15. 30 Uhr sind die Vier- bis Sechsjährigen an der Reihe, im Anschluss ab 16.45 Uhr  laden Reiff und Barmeier die Sieben- bis Neunjährigen in die Seminar- und Veranstaltungsräume in Holtensen ein. Der Kurs dauert 60 Minuten, die Kosten pro Teilnehmer betragen 8 Euro. Der Kurs, der am Freitag, 22. Februar, beginnt, umfasst fünf Termine. Diese finden immer freitags statt und dauern jeweils 60 Minuten. Starten werden ab 15.30 Uhr die Vier- bis Sechsjährigen. Beginn für die Sieben- bis Neunjährigen ist um 16.45 Uhr. Weitere Informationen gibt es bei Tina Reiff. Sie ist telefonisch unter 0160-93332319 oder per E-Mail an tina.reiff@gmx.de zu erreichen.

Klicken Sie hier um sich unseren Standort auf der Karte anzeigen zu lassen.
Dazu wird die Karte von Google Maps geladen.