» Ab Anfang August an sechs Tagen geöffnet

Ab Anfang August an sechs Tagen geöffnet

LebensArt weitet die Öffnungszeiten für das Café und den Bio-Hofladen weiter aus. Nach den aktuell zwei Tagen pro Woche wird das inklusive Team im Torhaus ab Montag, 3. August, wieder an sechs Tagen für die Gäste da sein. Im Einzelnen bedeutet das: Montag bis Donnerstag von 9 – 16 Uhr, Freitag und Samstag von 9 – 17 Uhr. Der Besuch im Café ist allerdings weiterhin nur mit einer vorherigen Reservierung möglich.

„Der Schutz und die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Gäste standen und stehen weiterhin an erster Stelle. Deshalb hatten wir etwas länger geschlossen und haben den Betrieb ganz langsam wieder anlaufen lassen“, erklärt Teamleiterin Ronja Hartung. „Da die ersten Wochen gezeigt haben, dass der Ablauf sehr gut funktioniert, können wir die Öffnungszeiten ab August erweitern.“ Das ist selbstverständlich nur unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln, die für die Gastronomie vorgegeben wurden, möglich.

Es bleibt allerdings bei einer eingeschränkten Speisekarte, das Frühstücksbuffet am Samstag ist immer noch nicht möglich. „Wir bieten samstags aber weiter das Bleib-gesund-Frühstück an“, sagt Hartung.

 

Reservierungen sind möglich unter:

Telefon: 0 50 35-3 92 99 80

E-Mail: info@lebensart.cafe

 

Allgemeine Regeln für den LebensArt-Besuch

  • Beim Betreten des Gebäudes ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nötig, Handdesinfektionsmittel steht an den Eingängen bereit und die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern – ausgenommen am Tisch – ist einzuhalten
  • Die Bodenmarkierungen für die Wartepositionen am Tresenbereich sind zu beachten
  • Die Anmeldung erfolgt am Tresen im Café, von dort wird ein Platz zugewiesen
  • Die Getränke werden am Tresen abgeholt, das Frühstück wird serviert. Selbstbedienung und Buffet sind derzeit nicht möglich
  • Salz-/Pfeffer-Streuer sowie Zucker gibt es nur auf Nachfrage, sie stehen nicht auf dem Tisch
  • Die Abrechnung erfolgt wie gewohnt im Bio-Hofladen. Es sind jedoch nur 2 Gäste gleichzeitig zulässig
  • Der Ausgang befindet sich im Bio-Hofladen
  • Der Fahrstuhl darf nur von einer Person genutzt werden
  • Der Toilettenbereich darf nur einzeln genutzt werden
Klicken Sie hier um sich unseren Standort auf der Karte anzeigen zu lassen.
Dazu wird die Karte von Google Maps geladen.