Alter spielt keine Rolle

Kleine, flinke Hände werkeln mit Pinsel, Akkuschrauber, Draht, Holz und vielen anderen Werkzeugen und Materialien. Mit großem Elan sind aber auch Erwachsene in den Kursen der Handwerkstatt dabei. Ob Jung oder Alt – LebensArt bietet für jeden etwas.

Angebot kommt gut an
»Das erste Jahr ist gut gelaufen«, freut sich Edda
Bormann. In den Sommerferien organisierte die Floristmeisterin
eine Ferienaktion für Kinder. Ob Engel,
Elefanten, Drachen oder Rennschnecken – sieben Kinder
aus Holtensen, Wunstorf und Kolenfeld im Alter von
sechs bis zwölf Jahren ließen ihrer Kreativität freien Lauf.
»Eine sehr schöne Aktion«, sagte Aiste Clauss, Tagesmutter
aus Wunstorf. »Es ist mal etwas anderes und die
Kinder durften alles ausprobieren.«

Die beste Art zum Abschalten
Zumeist sind es Frauen, die das Angebot der Handwerkstatt
nutzen. Aber nicht nur: Karl-Ludwig Albes beispielsweise
kommt extra aus Hannover nach Holtensen. »Ich bin gerne
kreativ. Das macht mir Spaß und ich kann dabei sehr gut
abschalten«, sagt Albes, der sich alleine an einen Tisch gesetzt
hat, die Ruhe genießt und sich voll auf seine Arbeit konzentriert.
»Ich habe meiner Frau drei Kurse zum Geburtstag
geschenkt – und für mich gleich mitgebucht. So können wir
etwas gemeinsam machen.«